90.000 Artikel verfügbar

 Kompetente Beratung

 Lieferung innerhalb von 24 Std.

+49 (0)30 92 700 200

FISCHER Bolzenanker - FAZ II

FISCHER
FISCHER / Stahlanker / Ankerbolzen FAZ II / 8-10 / VE:50

FISCHER / Stahlanker / Ankerbolzen FAZ II / 8-10 / VE:50

Artikel-Nr.: 134470  EAN: 4006209094871
37,26 € / Stück

inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Lieferzeit:
1-2 Werktage
im Laden Berlin-Weissensee verfügbar
 Artikel merken

Varianten

1 - 2 von 2 Varianten

Bolzenanker FAZ II von FISCHER

Der Fischer Bolzenanker FAZ II ist der Stahlanker für höchste Ansprüche. Mit dem Stahlanker werden schwere Lasten in gerissenem Beton befestigt. Der FAZ II kann dank der einfachen Montage besonders flexibel eingesetzt werden. Der bewährte Spreizclip leitet die Lasten besonders sicher in den Beton ein und ermöglicht die höchste Tragfähigkeit. Mit der Ausführung aus galvanisch verzinktem Stahl werden Lasten im Innenbereich befestigt. Ideal ist der Stahlanker beispielsweise für die Befestigung von Geländern, Kabeltrassen und Konsolen.

  • Mit Spreizclip für höchste Tragfähigkeit: Dadurch werden weniger Befestigungspunkte und kleinere Ankerplatten benötigt. Das spart Zeit und Kosten.
  • Minimaler Anzugsschlupf: Einfache Montage reduziert Zeit- und Kraftaufwand.
  • Mit Zulassung für gerissenen Beton und Brandprüfung: maximale Sicherheit.
  • Der bewährte Spreizclip ermöglicht höchste Tragfähigkeiten. Dadurch werden weniger Befestigungspunkte und kleinere Ankerplatten benötigt.
  • Wenige Hammerschläge und der minimale Anzugsschlupf sorgen für einen gefühlt einfachen und komfortablen Setzvorgang.
  • Die internationalen Zulassungen garantieren maximale Sicherheit und höchste Leistungsfähigkeit. Auch Anwendungen in Erdbebengebieten (Seismik) oder die Verwendung von Hohlbohrern sind durch diese Zulassungen abgedeckt.

Anwendungen

  • Stahlkonstruktionen
  • Geländer
  • Konsolen
  • Leitern
  • Kabeltrassen
  • Maschinen
  • Treppen
  • Tore
  • Fassaden
  • Holzkonstruktionen

Zugelassen für:

  • Beton C20/25 bis C50/60, gerissen und ungerissen

Auch geeignet für:

  • Beton C12/15
  • Beton C80/95 (Gutachten vorhanden)

Funktionsweise / Montage

  • Der FAZ II ist geeignet für die Vor- und Durchsteckmontage und durch das lange Gewinde auch optimal für Abstandsmontagen.
  • Beim Anziehen der Mutter wird der Konusbolzen in den Spreizclip gezogen und verspannt diesen gegen die Bohrlochwand.
  • Bei Erreichen des vorgegebenen Drehmoments ist der Anker zulassungskonform gesetzt.
  • Bei Serienmontage empfehlen wir die Verwendung der Bolzenanker-Setzwerkzeuge FABS bzw. FA-ST.

ETA-Zulassung

  • ETA-05/0069
  • DoP 0186
  • DoP No. 0009
  • DoP No. 0121
  • ESR-2948
  • Seismic-Zulassung C1

Technische Daten:

  • Bohrernenndurchmesser 8 - 12 mm
  • Min. Bohrlochtiefe bei Durchsteckmontage 65 - 140 mm
  • Dübellänge 75 - 150 mm
  • Max. Nutzlänge hef,max./hef,min. 10 / 20 – 10/50 mm
  • Gewinde Ø x Länge M 8 x 38 - M 12x 101 mm
  • Schlüsselweite 13 – 19 mm
  • Verpackungsvariante Faltschachtel
  • Menge 20 / 25 / 50 St.

Bolzenanker FAZ II von FISCHER

Der Fischer Bolzenanker FAZ II ist der Stahlanker für höchste Ansprüche. Mit dem Stahlanker werden schwere Lasten in gerissenem Beton befestigt. Der FAZ II kann dank der einfachen Montage besonders flexibel eingesetzt werden. Der bewährte Spreizclip leitet die Lasten besonders sicher in den Beton ein und ermöglicht die höchste Tragfähigkeit. Mit der Ausführung aus galvanisch verzinktem Stahl werden Lasten im Innenbereich befestigt. Ideal ist der Stahlanker beispielsweise für die Befestigung von Geländern, Kabeltrassen und Konsolen.

  • Mit Spreizclip für höchste Tragfähigkeit: Dadurch werden weniger Befestigungspunkte und kleinere Ankerplatten benötigt. Das spart Zeit und Kosten.
  • Minimaler Anzugsschlupf: Einfache Montage reduziert Zeit- und Kraftaufwand.
  • Mit Zulassung für gerissenen Beton und Brandprüfung: maximale Sicherheit.
  • Der bewährte Spreizclip ermöglicht höchste Tragfähigkeiten. Dadurch werden weniger Befestigungspunkte und kleinere Ankerplatten benötigt.
  • Wenige Hammerschläge und der minimale Anzugsschlupf sorgen für einen gefühlt einfachen und komfortablen Setzvorgang.
  • Die internationalen Zulassungen garantieren maximale Sicherheit und höchste Leistungsfähigkeit. Auch Anwendungen in Erdbebengebieten (Seismik) oder die Verwendung von Hohlbohrern sind durch diese Zulassungen abgedeckt.

Anwendungen

  • Stahlkonstruktionen
  • Geländer
  • Konsolen
  • Leitern
  • Kabeltrassen
  • Maschinen
  • Treppen
  • Tore
  • Fassaden
  • Holzkonstruktionen

Zugelassen für:

  • Beton C20/25 bis C50/60, gerissen und ungerissen

Auch geeignet für:

  • Beton C12/15
  • Beton C80/95 (Gutachten vorhanden)

Funktionsweise / Montage

  • Der FAZ II ist geeignet für die Vor- und Durchsteckmontage und durch das lange Gewinde auch optimal für Abstandsmontagen.
  • Beim Anziehen der Mutter wird der Konusbolzen in den Spreizclip gezogen und verspannt diesen gegen die Bohrlochwand.
  • Bei Erreichen des vorgegebenen Drehmoments ist der Anker zulassungskonform gesetzt.
  • Bei Serienmontage empfehlen wir die Verwendung der Bolzenanker-Setzwerkzeuge FABS bzw. FA-ST.

ETA-Zulassung

  • ETA-05/0069
  • DoP 0186
  • DoP No. 0009
  • DoP No. 0121
  • ESR-2948
  • Seismic-Zulassung C1

Technische Daten:

  • Bohrernenndurchmesser 8 - 12 mm
  • Min. Bohrlochtiefe bei Durchsteckmontage 65 - 140 mm
  • Dübellänge 75 - 150 mm
  • Max. Nutzlänge hef,max./hef,min. 10 / 20 – 10/50 mm
  • Gewinde Ø x Länge M 8 x 38 - M 12x 101 mm
  • Schlüsselweite 13 – 19 mm
  • Verpackungsvariante Faltschachtel
  • Menge 20 / 25 / 50 St.

Cookies sind aktuell deaktiviert. Bitte aktivieren Sie Cookies, um im Shop bestellen zu können!

Kategorien
Produkte